Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens - ein Selbstlernkurs

Das LLZ-Team der Martin-Luther-Universität Halle hat einen Selbstlernkurs zum Thema Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens entwickelt.

Der Kurs behandelt in mehreren Lernmodulen das Themenfeld Wissenschaftliches Arbeiten aus verschiedenen Perspektiven. Es werden wissenschaftliche Denkweisen erklärt und Hilfestellungen in Bezug auf die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit angeboten. Weiterhin werden u.a. die Grundlagen des Urheberrechts thematisiert, Hinweise zur Literaturrecherche und zum Zeitmanagement gegeben sowie das Präsentieren eigener Forschungsergebnisse behandelt.

Der Selbstlernkurs richtet sich vornehmlich an Studienanfänger*innen aller Fachbereiche sowie an Studierende, die eine wissenschaftliche Arbeit verfassen und ihr Wissen über wissenschaftliches Arbeiten vertiefen bzw. auffrischen möchten. Er ist je nach Bedarf zum individuellen Lernen oder in der Gruppe, im Selbststudium oder auch in Lehrveranstaltungen anwendbar.

Der Selbstlernkurs umfasst insgesamt sieben Lernmodule, die unabhängig voneinander genutzt und bearbeitet werden können. Jedes Lernmodul besteht aus mehreren Kapiteln.

LLZ - Universität Halle